Jawlensky, Alexej - Zitate

Nach oben  Zurück  Weiter

 

Alexej Jawlensky

(1864-1941)

 


Maler und Graphiker (Russland)

 

 


"Ich arbeite für mich, nur für mich und meinen Gott." (1936)

 


"Meine Arbeit ist mein Gebet [...] Ich arbeite mit Ekstase und mit Tränen in den Augen, und ich arbeite so lange, bis die Dunkelheit kommt." (1936)

 

 


"Die Kunst ist das Heimweh Gottes."

 


"Kunst ist Mathematik!"

 


"Ich verstand, daß der Künstler mit seiner Kunst durch Formen und Farben sagen muß, was in ihm Göttliches ist. Darum ist das Kunstwerk ein sichtbarer Gott, und die Kunst ist Sehnsucht zu Gott."