Füssli, Heinrich - Zitate

Nach oben  Zurück  Weiter

 

Heinrich Füssli

(1741-1825)

 


Maler und Dichter (Schweiz)

 

 


"In einem religiösen Volk erzeugt die Kunst Heiligtümer, in einem militärischen Trophäen, in einem kaufmännischen Handelsobjekte."

 


"Einige öffnen sich die Tore der Kunst mit goldenen Schlüsseln und setzen sich mit Würde zu den Halbgöttern des Ruhms; andre schlagen die Tore gewaltsam ein und springen mit wildem Ungestüm auf einen Sockel; Tausende vertun ihre Zeit, indem sie mit unbrauchbaren Schlüsseln klirren und ohnmächtige Stöße gegen die unerbittlichen Tore richten."

 


"Die Kunst ist die Dienerin der Natur, das Genie und Talent sind die Gehilfen der Kunst."