Barlach, Ernst - Zitate

Nach oben  Zurück  Weiter

 

 

Ernst Barlach

(1870-1938)

 


Bildhauer, Schriftsteller und Zeichner (Deutschland)

>>>

 


"Kunst ist ja ganz schön, aber wenn sie erst in Betrieb ausartet, auch nur so recht Beruf wird, wundert man sich doch! Ich rede gar nicht von der melkenden Kuh, die werde ich nie haben in der Kunst, aber doch von dem Gefühl, daß man die Tage beginnt mit dem immer gleichen Bewußtsein seines Vorhabens. Es wird halt Kunst gemacht, anderes ist ausgeschlossen."

 


"Zu jeder Kunst gehören zwei: einer, der sie macht, und einer, der sie braucht."

 


"Kunst ist eine Sache allertiefster Menschlichkeit, eine Probe auf den Feingehalt von Geist und Seele."

 


"... ich bin mit Wut über meiner Arbeit, ich haue ins Holz, wie der Sonderburger Exerziermeister verlangte, daß wir 'ins Eisen greifen' sollten ..."